(c) WBC_GeorgesSchneider_94, ©

WIENER BESCHWERDECHOR: HIMMELHERRGOTTKRUCIFIX!

Wählt Walla, kommt nach Gugging! Freier Eintritt ihm Rahmen der Aktion "Standard unterm Arm"

15. Oktober 2017, 15:00 Uhr

GROSSAKTION im und um das museum gugging


ÖVP KPÖ SPÖ DDSG: Am Tag der Wahl reist der WIENER BESCHWERDECHOR nach Gugging, um sich der beschwerlichen, sich allen Normen widersetzenden (Formen-)Sprache des Gugginger Art Brut-Künstlers August Walla anzunehmen und schreibt seinen ca. 50-köpfigen Chorkörper samt Band akustisch und visuell im und um das museum gugging ein. Punkt Rufzeichen Plus Plus. Zum Teufelfluch, nocheinmal!
Künstlerische Leitung: Oliver Hangl
musikalische Leitung: Stefan Foidl

 

PROGRAMM im museum gugging am 15.10.2017

12.30 – 15.30: Kreativwerkstatt für Groß & Klein „Pinsel als Zauberstab oder August Walla als Inspirationsquelle“

14.00 – 14.45: Führung in das Zimmer August Wallas im Haus der Künstler 

(begrenzte Teilnehmeranzahl, Anmeldung erforderlich Tel:43 2243 87087 383)

15.00 – 16.15: Auftritt Wiener Beschwerdechor: HIMMELHERRGOTTKRUCIFIX

16.30-17.15: Führung in das Zimmer August Wallas im Haus der Künstler 

(begrenzte Teilnehmeranzahl, Anmeldung erforderlich Tel:43 2243 87087 383)


Kulinarik: Frau Gasser tischt auf!

An diesem Tag haben atelier und galerie gugging geöffnet!

Wer den STANDARD unterm Arm mitbringt (liegt im Museum auf), erhält freien Eintritt und ein kleines Geschenk!

August Walla (1936-2001) war einer der beeindrucktesten Persönlichkeiten unter den Gugginger Künstlern. Ein Universalkünstler, der immer alles um sich herum verändert hat. Im Zentrum von seinen Werken, die mit Worten, Zeichnen und Symbolen überhäuft sind, steht oftmals seine, von ihm selbst erfundene polytheistische Philosophie. Lassen Sie sich in Wallas geheimnisvolle Welt an diesem  Nachmittag im museum gugging entführen.