Archiv: michel nedjar - animo.! und gugging classics

Mehr Lesen

michel nedjar - animo.!
Michel NEDJAR zählt unumstritten zu den bedeutendsten lebenden Künstlern der französischen Art Brut. Puppen, die ihn auf Reisen nach Mexiko und Guatemala faszinierten und seine erste Begegnung mit Hoher Magie, Handwerkskunst, Barock und Tod darstellten, inspirierten ihn 1976 zu den ersten aus Abfallmaterial gefertigten Fetisch-Figuren. Zur selben Zeit beginnt er auch wieder eifrig zu zeichnen. Rasche Arbeiten, ohne Ausbesserungen, ohne Reuestriche. Nedjar’s materielle Interventionen und formelle Variationen sind endlos und polyvalent, seine Ikonen jedoch konstant und bestehen aus einer Reihe von Figuren, die auf endlose Weise wiederholt werden: Gesichter und Masken, menschliche Körper, Mumien, Stockfiguren und Silhouetten, bestimmte Tiere und Vögel. Das Werk würdigt nicht nur das Schaffen des Künstlers und seine Bedeutung für die Art Brut, sondern auch für die Kunst der Gegenwart.
Kurator der Ausstellung "michel nedjar - animo.!" ist Johann Feilacher.

Katalog:
Johann Feilacher, michel nedjar - animo.!
208 Seiten, deutsch / englisch, mit 290 farbigen und 12 s/w Abbildungen, 2008 Springer-Verlag/Wien


gugging classics
Permanent / ab dem 1. Januar 2009 vorrübergehend geschlossen.
Auf 700 m2 zeigt die Schau „gugging classics“ Meisterwerke Gugginger Kunst. Die Arbeiten stammen aus der PrivatstiftungKünstler aus Gugging oder sind Leihgaben anderer Sammlungen. „gugging classics“ zeigt Zeichnungen von in Vergessenheit geratenen Künstlern wie Johann SCHEIBÖCK oder Rudolf LIMBERGER ("Max") zusammen mit bekannten Arbeiten von August WALLA, Oswald TSCHIRTNER oder Johann HAUSER. Von 1960 bis heute spannt sich der Bogen dieser Sammlungspräsentation, der mit wesentlichen Werken einen umfassenden Überblick über die Geschichte und Gegenwart der künstlerischen Aktivität in Gugging bietet. Um auch diesen Ausstellungsbereich des Museums lebendig zu halten, werden die Exponate regelmäßig ausgetauscht und ergänzt

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden