Archiv: ...der korec johann!

Mehr Lesen

Das Oeuvre des Gugginger Künstler Johann Korec (1937-2008) ist von großer malerischer und „kalli“- graphischer Begabung geprägt. Klare Konturen werden mit Farbe vereint und oft überarbeitet. Der für den Künstler wichtige Text, der große Teile seiner Werke einnimmt, bleibt immer sichtbar erhalten. Schrift und Text ist sind für Korec bedeutsam– er wollte dem Betrachter in jedem Bild etwas mitteilen, von erotischen Vorstellungen und Erlebnissen bis hin zu seiner Liebe zum Zirkus oder zu Tieren. Kleinformatige Papierarbeiten der Frühzeit des Künstlers aus den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts werden im Novomatic-Salon des museum gugging präsentiert.

Katalog:
der korec johann…!. Hrsg. Johann Feilacher. Mit Textbeiträgen von Nina Katschnig und Johann Feilacher. Residenz Verlag, 2011. 60 Seiten, zahlreiche Abbildungen.
Der Katalog ist im Museumsshop erhältlich.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden