David Bowies Nachmittagskaffee in Gugging

Folgenreicher Besuch der Pop-Ikone anno 1994.

 

David Bowie hat sich stets für Grenzgänger interessiert. Bei einer Begegnung mit André Heller entdeckte Bowie ein Bild eines Gugginger Künstlers und wollte mehr dazu wissen. Heller leitete einen Besuch im Gugginger Haus der Künstler in die Wege - und es kam zu der Begegnung mit den Gugginger Künstlern. Begleitet wurden Bowie, Heller und Brian Eno von der Fotografin Christine de Grancy. Die beeindruckenden fotografischen Dokumente dieses Ereignisses sind erstmals in der Wiener Galerie Crone zu sehen. 

Der musikalische Wiederhall erschien 1995 mit Bowies Album "Outside", in dem er seine Eindrücke aufarbeitete.

Artikel über diesen Besuch und Christine de Grancys Arbeiten erschienen u.a. im Zeit-Magazin, in der Welt oder im Standard.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden