Buchpräsentation: Schokolade und Stein, 12.12.

Am 12. Dezember um 19.00 Uhr präsentiert die Autorin Edi Goller ihren autobiographischen Roman "Schokolade und Stein". "Edi Gollers Roman nach einer wahren Geschichte schenkt uns auf berührende Weise ein Stück Kindheit zurück. Seine Botschaft der Toleranz und die Bejahung über die Verschiedenartigkeit der Menschen ist heute zeitgemäßer und dringlicher als je zuvor."

Edi Goller beschreibt in dem Roman die Freundschaft der fünfjährigen Cilli mit dem sehr viel älteren August Walla, der wegen seines Andersseins von allen anderen ausgegrenzt wird und später als einer der originellsten Art Brut Künstler weltweite Anerkennung erlangt.

Buchpräsentation mit Lesung
anschließend Gespräche und Erfrischungen am Buffet

Schokolade und Stein
von Edi Goller

ORT: villa gugging
ZEIT: 12. Dezember, 19.00 Uhr

Bitte um Anmeldung bei: Irene Vonderlind