johann feilacher (herausgeber)
gaston chaissac.!
Mit einem Beitrag von Peter Baum

Der französische Maler und leidenschaftliche Briefeschreiber Gaston Chaissac (13.8.1910 - 7.11.1964) beeinflusste seinen Kollegen Jean Dubuffet wesentlich, dieser zählte die Werke Chaissacs zuerst zur Art Brut, was er aber später revidierte. Zeitlebens war Chaissac nicht in der Lage, seinen Lebensunterhalt durch seine Kunst zu bestreiten, war er doch ein Außenseiter, der keinen Zugang zur Kunstszene fand. Erst nach seinem Tod wurde er als bedeutender Künstler anerkannt und wird nun mit 125 Werken, Zeichnungen, Collagen, Malereien und bemalten Objekten – Totems, im museum gugging präsentiert.

Deutsch / Englisch
192 Seiten, Format 240x300 Hardcover, € 34,90, ISBN: 9783701732395

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden