Religion und Glaube sind wichtige Bereiche im künstlerischen Schaffen der beiden Gugginger Künstler Oswald Tschirtner und August Walla. So differenziert man die Kunst der beiden Protagonisten sehen muss, so unterschiedlich ist auch deren Herangehensweise an dieses Thema. Tschirtner, geprägt durch seinen ursprünglichen Berufswunsch Priester zu werden, verinnerlicht den christlichen Glauben und dessen Gebote und bringt diese feinfühlig auf das Blatt Papier. Um einiges lauter agiert August Walla, der seine selbst erschaffene polytheistische Philosophie, seiner Umgebung offenbart und dabei ein eigenes Universum mit selbsterschaffenen Halbgöttern und Symboliken kreiert.

Info

Info

Jeden 1. Sonntag im Monat um 14.00 Uhr

Info und Anmeldung
Dr. Maria Parucki
Tel / fest: +43-2243-87 087 383
Tel / mobil: +43-664-604 99 383
Maria.Parucki@gugging.at

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden