Philipp Schöpke ist nur wenigen Kunstinteressierten ein Begriff. Sein enigmatisches und faszinierendes Werk gehört aber zweifellos zu den interessantesten der in Gugging entstandenen künstlerischen Œuvres. Dieses Schicksal des 1998 im Alter von 76 Jahren verstorbenen Künstlers steht beispielhaft für all jene Art Brut-Künstler, die aufgrund ihrer Position am Rande der Gesellschaft unbeachtet blieben. Erstmals ist das Schaffen dieses Künstlers in großem Umfang zu sehen. Lassen Sie sich überraschen von den Werken dieses außergewöhnlichen Gugginger Künstlers.

Info

Info

Sonntag, 14.00 Uhr
Eintritt + € 3,20,- (Führung)

Info:
Tel / fest: +43-2243-87 087
museum@gugging.at

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden