Angebote für Volksschulen

Feuerwehrauto © Foto: Ludwig Schedl, 2017

Feuerwehrauto © Foto: Ludwig Schedl, 2017

Info und Anmeldung

Dr. Maria Parucki

Tel / fest: +43-2243-87 087 383
Tel / mobil: +43-664-604 99 383
Maria.Parucki@gugging.at

Preise

Führung, Dauer 75 min.
€ 30.- Gruppenpauschale und € 1.- Eintritt /SchülerIn

Workshop, Dauer 120 min.
€ 50.- Gruppenpauschale und € 1.- Eintritt /SchülerIn

Das museum gugging eröffnet neue Zugänge zu der immer wieder gestellten Frage danach, was Kunst ist, und bietet die Möglichkeit direkter Konfrontation mit grundlegenden Fragen der Kunst und Kreativität. Speziell abgestimmte Programme, umgesetzt in Führungen und Workshops, sollen den SchülerInnen einen Zugang zu der spannenden Welt der Gugginger Künstler, der Art Brut, der Kunst im Allgemeinen und der eigenen Kreativät bieten.

Hier finden Sie die PädagogInnenmappe.

 

Diese Angebote können Sie buchen:

Führungen und Workshops für Kinder 

Die Führungen für Kinder und Jugendliche erlauben eine intensive Auseinandersetzung mit den jeweiligen Themen.
In den Workshops werden die jeweiligen Themen der Führung durch einen kreativen/praktischen Teil ergänzt.

programm zu den gugginger künstlern: Gugginger ABC

Führung
Im Mittelpunkt der Führung steht das Haus der Künstler mit seiner bunt bemalten Fassade. Lassen sich für alle Buchstaben des Alphabets Motive am Haus der Künstler finden? Hat nur ein Künstler das Haus bemalt, oder unterscheiden sich die Motive in ihrer Gestaltung voneinander? Lassen sich ähnliche Bilder auch im Museum finden? Soll die Straße vor dem Haus auch etwas Farbe erhalten? Antworten auf all diese und noch viel mehr Fragen erhalten die SchülerInnen beim gemeinsamen Rundgang durch das Museum und zum Haus der Künstler, wobei spielerische und kreative Elemente die Führung ergänzen.

Workshop
Inspiriert von der bunten Fassade des Hauses der Künstler gestalten wir im Art Labor eine Fassade auf Papier ganz nach unseren eigenen Vorstellungen.

gugging meistwerke.! (bis 04. März 2018): Pippi Langstrumpf und die Meisterwerke

Führung
Pippi Langstrumpf ist im museum gugging zu Besuch. Sie musste dieses Museum unbedingt sehen, da einer der Gugginger Künstler sie auf einem seiner Bild verewigte. Sie konnte hier viele neue Sachen entdecken und möchte den Kindern diese nun zeigen.

Workshop
Bei dem dazugehörigen Workshop dürfen die Kinder in der Kreativwerkstatt arbeiten und aus verschiedenen Materialien gemeinsam eine Meisterwerkekarte gestalten.

Ein Künstlerhaus auf Reisen - Birdman: Wandvögel im Schuhkarton

Workshop
Wer ist Birdman? Was zeichnet den Stil von Birdman aus? Was sind seine Gestaltungselemente? Kreis, Dreieck und Quadrat finden sich als Gestaltungselemente bei Birdman. Angelehnt an den gestalterischen Stil des Künstlers schaffen wir Bilder, bei denen wir statt Bilderrahmen Schuhkartons verwenden.

Führungen und Workshops durch die Sonderausstellung

johann garber.! bastler und meistermaler: Künstlerwerkstatt à la Johann Garber

Führung
Automechaniker brauchen eine Werkstatt. Tischler brauchen eine Werkstatt. Aber brauchen auch Künstler eine Werkstatt und wenn ja, welche Werkzeuge verwenden sie für ihre Arbeit? Künstlerische Werkzeuge und Materialien stehen im Mittelpunkt der Führung. Anhand der Objekte, die Johann Garber in seiner Künstlerwerkstatt im Haus der Künstler gestaltet, können die SchülerInnen entdecken aus welchen unterschiedlichen Materialien Kunstwerke entstehen können und dass man manchmal auch als Künstler eine Säge oder Bohrmaschine zur Herstellung von Kunstwerken benötigt.

Workshop
Im art labor erhalten die SchülerInnen die Möglichkeit Glücksstäbe à la Johann Garber in bunten Farben zu gestalten.

stop

Weitere Programme

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden