Angebote für Kindergärten

Beim Zeichnen © Foto: Ludwig Schedl, 2017

Beim Zeichnen © Foto: Ludwig Schedl, 2017

Info und Anmeldung

Dr. Maria Parucki

Tel / fest: +43-2243-87 087 383
Tel / mobil: +43-664-604 99 383
Maria.Parucki@gugging.at

Preise

Führung, Dauer 75 min.
€ 30.- Gruppenpauschale und € 1.- Eintritt /SchülerIn

Workshop, Dauer 120 min.
€ 50.- Gruppenpauschale und € 1.- Eintritt /SchülerIn

Das museum gugging eröffnet neue Zugänge zu der immer wieder gestellten Frage danach, was Kunst ist, und bietet die Möglichkeit direkter Konfrontation mit grundlegenden Fragen der Kunst und Kreativität. Speziell abgestimmte Programme, umgesetzt in Führungen und Workshops, sollen den SchülerInnen einen Zugang zu der spannenden Welt der Gugginger Künstler, der Art Brut, der Kunst im Allgemeinen und der eigenen Kreativät bieten.

Hier finden Sie die PädagogInnenmappe.

 

Diese Angebote können Sie buchen:

Führungen und Workshops für Kindergärten

Die Führungen für Kinder erlauben eine intensive Auseinandersetzung mit den jeweiligen Themen. In den Workshops werden die jeweiligen Themen der Führung durch einen kreativen/praktischen Teil ergänzt.

Programm zu den Künstlern aus GuggingWanderung auf den Spuren der Künstler aus Gugging

Gemeinsam betrachten wir die einzelnen Werke der Künstler aus Gugging im Museumsgebäude und bauen aus verschiedenen Puzzleteilen das Haus der Künstler, in dem die Künstler wohnen. Wir studieren zusammen die Details (Tiere, Figuren, Elemente…), um diese dann am Original zu suchen und zu bewundern.

gugging meistwerke.! (bis 1. April 2018): Pippi Langstrumpf trifft Bisamratte Sepp

Fast alle kennen Pippi Langstrumpf, dieses freche, lustige Mädchen mit Sommersprossen und abstehenden Zöpfen. Pippi erlebt immer neue Abenteuer, diesmal im museum gugging. Hier lernt sie unter anderem die Bisamratte Sepp des Künstlers August Walla kennen. Beide verstehen sich auf Anhieb gut. Beide sind frech und machen, was ihnen gefällt. Gemeinsam machen sie das museum gugging unsicher und führen die Kinder durch die Ausstellungen.

Ein Künstlerhaus auf Reisen - Birdman: Spiel und Spaß mit Birdman

Gemeinsam betrachten wir das Künstlerhaus von Birdman, wo uns viele Vögel entgegenblicken. Gegenstände wie Backformen, Fächer, Schuhspanner oder einfach nur Holz oder Kartonstücke sind Ausgangspunkt seiner Vogelmotive.
Angeregt durch die vielen verschiedenen Motive gestalten wir selbst einen Vogel.

Führungen und Workshops durch die Sonderausstellung "existence.! der mensch in der sammlung jean-claude volot" 

 

Führung "Kunterbunte Tierparade": 
Gemeinsam begeben wir uns auf eine fantastische Reise in eine Welt voller Farben, Tiere und Geschichten. Begleitet werden wir dabei von Kunstwerken, die der französische Kunstsammler Jean-Claude Volot zusammengetragen hat. Sie illustrieren unsere Reise und lassen das Museum zu einem Bilderbuch werden, in dem die Geschichten mit Liedern und Spielen zum Leben erwachen.

Workshop:
Die lebhaften Farben in den Werken der Künstler Gaston Chaissac und Anselme Bois-Vives inspirieren zu farbenfrohen Collagen im art labor.

stop

Weitere Programme

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden