Einführung / Kurzbeschreibung

museum gugging präsentiert die Collection des Sammlers Jean-Claude Volot. Im Mittelpunkt steht der Mensch - mit all seinen Schwächen, Stärken, seinem Schicksal und Wahn.

museum gugging presents: die Sammlung Jean-Claude Volot. Diese Arbeiten, zusammengestellt von einer der ungewöhnlichsten Sammlerpersönlichkeiten der Gegenwart, sind erstmals in Österreich zu sehen. Volots an den verschiedenen Existenzen des Menschen orientierten Sammlung stellt sowohl Art Brut-Arbeiten und Werke bekannter und neu zu entdeckender Klassiker wie Karel Appel, Gaston Chaissac, Hans Bellmer, Louise Giamari nebeneinander.

Zur Eröffnung reisen Jean-Claude Volot und seine Tochter Alexia an.

Info

Info

Beginn 19:00 Uhr

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden