Wienerwald-Radrunde

Wegbeschreibung

Die Radtour startet am Wiener Hauptbahnhof, die Route „Laxenburg Radweg“ / „EuroVelo9“ passiert bei U-Bahn-Haltestelle Südtiroler Platz (ca. 100 m links vom Hauptausgang entfernt); von dort aus führt die Route leicht fallend über die Argentinierstraße auf den Karlsplatz.

Nach 2,3 Kilometer vor dem Schwarzenbergplatz auf den Ringradweg (Ringstraße/Kärntner Ring) einbiegen, dann vorbei an Oper, Heldenplatz und Burgtheater; Verlassen des Ringradwegs (Schottenring, inzwischen Weinviertel Radweg/EuroVelo 9) beim Franz-Josefs-Kai (5,7 km), links weiter auf dem Radweg entlang des Donaukanals bis zum Nordsteg (9,9 km); dort weiter Richtung Westen, nach 850 Kilometer Einmündung in den Donau-Radweg bei Heiligenstadt (10,8 km); nun auf dem Donau-Radweg und damit entlang der Donau vorbei am Jachthafen Kuchelau nach Klosterneuburg (15 km).

Im Bereich Klosterneuburg führt die Route etwas weg vom großen Strom, oft durch Augebiet; bei Greifenstein führt die Route wieder heran an die Donau; meist auf dem Damm geht es erhaben in das Ziel der Tagesetappe nach Tulln (39 km).

Fahrdauer: 2:48 Stunden 

Ausführliche Informationen zur Route finden Sie hier

Veranstaltungstipps Museum Gugging

eltern-kinder-kreativ Kinder & Familien

Es wurden keine passenden Termine gefunden.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden